zum Inhalt
 

Details

Tänze zum Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach
14 – 18 Uhr
Samstag 15.12.2018 14 bis 18 Uhr
Veranstaltungsort: Halle, Puschkinstr. 27, Felicitas-von-Selmenitz-Haus
Rubrik: Frauenarbeit vor Ort

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist für viele Menschen fester Bestandteil des Kirchenjahres. Sie singen in einem der zahlreichen Chöre mit oder besuchen eines der vielen Konzerte. Dass man diese Musik, die reich an Symbolkraft ist, auch wunderbar in Tanzsprache umsetzen kann, hat die Tänzerin und Choreographin Wilma Vesseur gemeinsam mit dem Kirchenmusikdirektor a. D. Gerd Kötter bereits in den 80er Jahren entdeckt. Zu den Chorälen, Arien und Eingangs­chören wurden wunderbare Choreographien entwickelt, die wir gemeinsam in festlicher Atmosphäre erleben und nachvollziehen wollen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Katholischen Akademie und der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt statt.

Zielgruppe: Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker sowie alle an Tanz Interessierten
Leitung: Simone Kluge, Tanzanleiterin mit Schwerpunkt Sakraler Tanz
Kosten: 7 €, zu zahlen vor Ort
Anmeldung: bis 07. 12. 2018 | Büro EFiM  

Schrift vergrößern: STRG +
Schrift verkleinern: STRG -
Normalgröße: STRG 0

EVANGELISCHE FRAUEN
IN MITTELDEUTSCHLAND

Kleiner Berlin 2
06108 Halle
Tel.: 0345 - 5484880
Impressum Datenschutz Sitemap
                   
© Webdesign, CMS: LILAC-media GbR Halle (Saale)
nach oben | Seite drucken