zum Inhalt

 

 

Weltgebetstag

Bibelarbeit zu Lk 14, 13-24 von Simone Kluge

02.08.2018


2019_WGT Slowenien_Titelbild
Diese Bibelarbeit folgt dem Ansatz von Luise Schottroff, dass das Gleichnis „eine Geschichte aus dem wirklichen Leben ist“. Wobei die Gleichniserzählung vom literarischen Kontext her eindeutig interpretiert wird, während die Gestalt des Gastgebers missverständlich bleibt. Es ist - so Luise Schottroff - den Hörenden und Lesenden aufgetragen, den Unterschied auszudrücken[1].

In den Kontext, in den die AutorInnengruppe um Lukas das Gleichnis stellt, werden

» weiter...


Tanztraditionen in Slowenien - Es ist noch Platz!

02.08.2018


2019_WGT Slowenien_Tanz

Wie wir an dem Titelbild des diesjährigen Weltgebetstages sehen, gehört der Tanz zu einem slowenischen Fest wie selbstverständlich mit dazu. Volkstümliche Musik ist weit verbreitet und inspiriert auch junge Menschen[1]. Erklingt irgendwo ein Walzer oder eine Polka, wagt garantiert jemand ein spontanes Tänzchen. Ein zweites, ein drittes Pärchen kommt dazu. Und es gibt immer noch Platz!

Als Nationaltanz gilt die Polka, ein Paartanz, der oft ausgelassen getanzt wird. Er basiert auf

» weiter...


Die Feiern zum Weltgebetstag dauern an

09.03.2018


WGT2018Surinam_Bodenbild

Am 2. März 2018 haben sich unzählige Menschen in unseren Gemeinden versammelt, um den Weltgebetstag in ökumenischer Gemeinschaft zu feiern und sich mit den Frauen in aller Welt, besonders aber mit den Frauen in Surinam zu verbinden. In vielen Gemeinden halten die Feiern noch an, so zum Beispiel in der Paul-Schneider-Gemeinde in Weimar West. Dort wird am morgigen Samstagnachmittag ein Kinderkirchennachmittag

» weiter...


Sie sind eingeladen!

20.02.2018


Werkstatt-Tage WGT 2018 Wernigerode

Am 2. März 2018 werden sich wieder unzählige Menschen versammeln, um den Weltgebetstag in ökumenischer Gemeinschaft zu feiern und sich mit den Frauen in aller Welt, besonders aber mit den Frauen in Surinam zu verbinden. Surinam ist das kleinste Land auf dem südamerikanischen Kontinent, verfügt aber über eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt. 80% des Landes sind von Regenwald bedeckt. Viele verschieden Ethnien prägen das Land und zeugen von seiner bewegten Geschichte.

Wie wohl der Weltgebetstag in Ihrer Gemeinde gefeiert wird? In manchen Gemeinden bildet sich z.B. ein Projektchor oder eine Band. Manche haben

» weiter...


Gottes Schöpfung bewahren

20.02.2018


WGT 2018 Titelbild Surinam

Im Zentrum der diesjährigen Gottesdienstordnung steht der erste Schöpfungsbericht aus Genesis 1, einer der schönsten und poetischsten Texte, der Menschen zu allen Zeiten innerlich bewegt und musikalisch und künstlerisch inspiriert hat. Die Frauen aus Siúrinam hat er auch dazu inspiriert, gemeinsam die Frage nach unserer Welt- und Schöpfungsverantwortung zu bedenken. Denn auch darum geht es beim diesjahrigen Weltgebetstag aus Surinam:

  • Wie können wir

    » weiter...


    Generationsübergreifendes Feiern in den Gemeinden

    19.02.2018


    WGT2018_Surinam_Schöpfungskreis Dege

    Das diesjahrige Weltgebetstagsland ist ein sehr buntes und vielfältiges Land, das wieder viele Weltgebetstagsaktive, Haupt- und Ehrenamtliche in den Frauenkreisen und Gemeinden der EKM kreativ werden lässt. So auch die Pfarrerin Evelyne Dege aus dem Kirchenkreis Halberstadt. Wie es mittlerweile in vielen Gemeinden üblich ist, nutzt sie den Weltgebetstag, um die Vorbereitungen in ihren Gemeindegruppen miteinander zu verbinden und so verschiedene Generationen zusammen zu bringen.

    So lud sie die Kinder ihrer Christenlehregruppe dazu ein, bunte Schöpfungskreise

    » weiter...


    Zusatzmaterialien zum WGT Surinam

    23.01.2018


    WGT 2018 Titelbild Surinam

    Die Teilnehmerinnen unserer diesjährigen Werkstätten zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag Surinam haben darum gebeten, dass wir von uns vorbereitetes Material zum Download zur Verfügung stellen. Dieser Bitte kommen wir hiermit gerne nach.

    » weiter...


    Bildung - dank leerer Stifte - eine Aktion des WGT

    23.10.2017


    WGT2018_Stifteaktion Südharz

    Was für ein tolles Ergebnis - Mitte Oktober wurden im Kirchenkreis Südharz die ersten 30 kg leere Stifte an die Post in Nordhausen übergeben. Und dabei ist es keine zwei Monate her, dass Kathrin Schwarze, die stellvertretende Delegierte unserer Landeskirche (EKM) beim Weltgebetstagskomitee, auf die neueste Aktion des WGT aufmerksam machte. „Stifte machen Mädchen stark“, so heißt das Projekt. Sein Ziel ist es, mit jeweils 450 leeren gesammelten Stiften ein syrisches Mädchen in einem libanesischen Flüchtlingscamp mit Schulmaterial zu versorgen.

    » weiter...


    Veranstaltungen zum WGT-Surinam in der EKM

    28.09.2017


    WGT 2018 Titelbild Surinam

    Wie jedes Jahr veranstalten die Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland zahlreiche Werkstätten und Studientage zur Vorbereitung des Weltgebetstages, der im kommenden Jahr aus Surinam kommen wird. Die Saison beginnt am 11.11.2017 mit dem WGT-Multiplikatorinnentag in Halle, einem Informationstag für alle Multiplikatorinnen in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

    » weiter...


    Rückblick: Werkstatttage zur WGT-Vorbereitung in Erfurt

    23.01.2017


    WGT-Wochenende Erfurt

    Auch in Erfurt fand dieses Jahr ein WGT-Wochenende statt. Vom 13.01.-15.01.2017 kamen Frauen zusammen um gemeinsam zu singen, zu beten, zu lernen und Ideen für die WGT-Veranstaltungen in ihren Gemeinden zu sammeln. Es war eine besonders schöne und intensive Zeit und vor allem der Philippinische Abend war ein Highlight. Vom leckeren philippinischem Essen über Spiele wie Dosen-Flip-Flop-Schießen war alles dabei, um sich auf das Land des diesjährigen Weltgebetstags einzustellen. Inhaltlich kam die Arbeit damit natürlich auch nicht zu kurz. In intensivern Gesprächen, Gruppen- und Bibelarbeiten wurde sich mit der Frage auseinandergesetzt: "Was ist denn fair?".

    » weiter...


    Die älteren Nachrichten finden Sie im Archiv.

Schrift vergrößern: STRG +
Schrift verkleinern: STRG -
Normalgröße: STRG 0

EVANGELISCHE FRAUEN
IN MITTELDEUTSCHLAND

Kleiner Berlin 2
06108 Halle
Tel.: 0345 - 5484880
Impressum Datenschutz Sitemap
                   
© Webdesign, CMS: LILAC-media GbR Halle (Saale)
nach oben | Seite drucken