zum Inhalt
Archiv

Sie sind hier: Archiv > Archiv - Weltgebetstag

« zurück

Archiv Weltgebetstag

2017 Phillipinen

"Was ist denn fair?", so heißt das Motto des Weltgebetstages 2017 aus den Philippinen. Im Zentrum der Gottesdienstordnung steht das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg (Mt 20, 1-16), mit dem uns die philippinischen Christinnen zum Einsatz für eine gerechtere Welt ermutigen. Die 7.107 Inseln der Philippinen liegen im Pazifischen Ozean und bieten mit ihren tropischen Wäldern und bizarren Korallenriffen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Trotz ihres Reichtums an natürlichen Ressourcen und Bodenschätzen prägen krasse soziale Ungleichheiten die Philippinen. Rund 1,6 Mio Filipinas und Filipinos wandern Jahr für Jahr ins Ausland aus und schuften als Hausangestellte, Krankenpfleger oder Schiffspersonal in Saudi-Arabien, den USA, Europa, Hongkong oder Singapur. Viele Frauen leiden unter ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen, körperlicher und sexueller Gewalt.

 

« zurück

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden