zum Inhalt
Veranstaltungen

Sie sind hier: Veranstaltungen > Bilder und Berichte 2022 > Bericht vom Montagsgesprä…

Bilder und Berichte 2022

Bericht vom Montagsgespräch in der Paulusgemeinde am 29.8.

30.08.2022

Am Montag, den 29. August 2022, lud nach sechswöchiger Sommerpause die Paulusgemeinde erneut zum Montagsgespräch in das Gemeindehaus ein. Es haben sich Eva Lange (Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland), Hanna Henke (Theologin und Vikarin in der Johannesgemeinde Halle) und Josefine Ernst (Studentin Lehramt an Gymnasien Deutsch und Englisch) dem Thema „Gendern - Chancen und Grenzen" angenommen und in einer Stunde dem gut gefüllten Auditorium nahegebracht. Beginnend mit einer kurzen Einführung rund um Definition und dem Unterscheiden von Begrifflichkeiten, z.B. der Unterschied zwischen „Geschlecht“ (biologisches Geschlecht) und dem „Gender“ (soziales Geschlecht), wurde ein kurzer Abriss über die sprachgeschichtliche Herkunft gegeben. Hier lässt sich zusammenfassend sagen: Sprache war schon immer und wird auch immer im Wandel sein. Vermutlich lässt sich dazu auch das Sprichwort „Wer rastet, der rostet“ ergänzen. Zum Ende des Vortrage wurde es noch einmal spannend als es um die Einordnung in den biblischen Kontext ging und eine der Fragen lautete: Sollten wir Gott gendern? Das ist eine Frage, die ich mir vorher noch nicht gestellt hatte und die mich definitiv in den kommenden Tagen begleiten wird. Jetzt gerade denke ich: Warum nicht?
Rundum war es ein gelungener Vortrag, welcher in der Kürze der Zeit die Themen auf den Punkt gebracht hat. An diesen schloss sich eine knapp zweistündige Diskussion an, welche von starkem Interesse, vielerlei Meinung und einem hohen Maß an Respekt und Wertschätzung durchzogen war. Eine Art von Austausch, die man sich in anderen Kontexten nur allzu oft wünscht.

Autorin: Lena Gehrke, Halle


Literaturtipp:
Die Zeitschrift der Bundeszentrale für politische Bildung APuZ hat sich in ihrem 72. Jahrgang, 5-7/2022, 31. Januar 2022 mit verschiedenen Beiträgen dem Thema "Geschlechtergerechte Sprache" gewidmet.

Zugehörige Dokumente:
2022_APuZ_Geschlechtergerechte Sprache (*.pdf-Datei, 3 MB)