zum Inhalt
Über uns

Sie sind hier: Über uns > Aktuelles > Bericht Einführung Eva La…

Theologie

Bericht Einführung Eva Lange als Leitende Pfarrerin

2021_Einführung Eva Lange Leitende Pfarrerin EFiM

15.11.2021

Am Sonntag, 14. November 2021, wurde Frau Eva Lange von Pfarrer Jürgen Reifarth, Landeskirchenamt der EKM, in einem Festgottesdienst in der Pauluskirche zu Halle (Saale) in ihr Amt als Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland eingeführt. In ihrer Predigt (min 46:40) machte sich die neu Eingeführte für umfassende Gerechtigkeit stark. In ihrer Auslegung nahm sie uns mit hinein in die Vielfalt der Gottesbilder in unserer Bibel und erläuterte, warum die Erfahrung eines lebendigen, lebensspendenden und befreienden Gott* sie hier und heute von dem Geist als Kraft, als Dynamis, reden lässt. Der Einsatz für Gerechtigkeit und Frieden brauche eine Öffnung für verschiedene Lebenswirklichkeiten, eine Weitung unseres Gottesbildes und eine veränderte liturgische Sprache.

In seinen Worten zur Einführung (min 26:25) betonte Pfarrer Jürgen Reifarth, dass die Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland die 3-G-Regeln schon lange befolgen und sogar um ein viertes G ergänzt haben. Er stellt dar, wie die EFiM sich für Gleichstellung, Gesundheit, Gerechtigkeit sowie Gebet und Glauben einsetzen, und stellt die Relevanz dieser vier Gs für unsere heutige Zeit heraus. Wir bräuchten es, "den inneren und äußeren Kirchraum zu überschreiten, um Segen in diese Welt hineinzutragen".

Im Anschluss an den Gottesdienst, der unter Mitwirkung der Gleichstellungsbeauftragten der EKM Dorothee Land, der Vorsitzenden des Theologinnenkonvents der EKM Christiane Apitzsch-Pokoj und der Vorsitzenden des Beirates der EFiM Bettina Krause stattfand, schloss sich ein reiches Buffet an Grußworten an. Darunter Worte des Landesbischofs Friedrich Kramer (min 1:24:40), des Präsidenten des Landeskirchenamtes Dr. Jan Lemke (min 1:26:40) und der Gleichstellungsbeauftragten der EKM Dorothee Land (min 1:33:50). Auch langjährige Kooperationspartner*innen wie Magdalena Möbius, Studienleiterin für Frauenarbeit in der EKBO (min 1:51:40), Rebekka Gewand, Geistlich-theologische Leiterin der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland / Diözese Magdeburg (min 2:01:50), und Heike Witzel als Vertreterin der Ev. Erwachsenenbildungen Sachsen-Anhalt und Thüringen (min 2:05:10) schlossen sich dem Grußwortreigen an.

In Bewegung brachten uns an dem Tag auch die fröhlich-bewegte Musik von Kreiskantorin Katharina Gürtler und dem Jazztrio bestehend aus Pfrn. Ulrike Scheller (Saxofon), Bert-Morten Arnicke (Gitarre) und Holger Lemme (Bass). Mit einer gemeinsamen Schwungtuch-Aktion (min 2:07:00), bei der die Mitarbeiterinnen und Beiratsmitglieder der EFiM die Bälle der Frauenarbeit mit Schwung und Elan gemeinsam in der Luft hielten, endete der Tag, der wohl noch lange nachwirken wird.

Der Gottesdienst mit Grußworten steht auf dem Kanal der Paulusgemeinde Halle unter https://youtu.be/NbSNwW-fPOQ zum Nachhören bereit. Hier geht es zu den Bildern des Tages.

2021_Einführung Eva Lange Leitende Pfarrerin 5

Die Ewige ist Geistkraft,
und wo die Geistkraft der Ewigen ist,
da ist Freiheit. 2. Korinther 3, 17

.

2021_Einführung Eva Lange Leitende Pfarrerin 5

Gratulantinnen, hier KRin Katharina Passolt

.

Bericht: Simone Kluge, EFiM
Fotos: Kathrin Schwarze, Beirat EFiM, KKr Südharz
Weitere Bilder.

Zugehörige Dokumente:
pdf-Icon des Dokumentes 2021_Einführungsansprache J.Reifarth für Eva Lange (*.pdf-Datei, 162 KB)
pdf-Icon des Dokumentes 2021_Einführung Predigt Eva Lange (*.pdf-Datei, 224 KB)
pdf-Icon des Dokumentes 2021_Einführung_Magdalena Möbius Grußwort (*.pdf-Datei, 326 KB)
pdf-Icon des Dokumentes 2021_Einführung_Jan Lemke Grußwort (*.pdf-Datei, 144 KB)