zum Inhalt
Über uns

Sie sind hier: Über uns > Aktuelles > Eröffnung des Junia-Jahre…

Theologie

17.05.2020

Eröffnung des Junia-Jahres zum Junia-Tag am 17. Mai

Logo kfd

Wie ein Krimi mutet die Geschichte der Apostelin Junia an, spannend und auch tragisch. Ihr Name taucht vor knapp 2000 Jahren in der Grußliste des Apostels Paulus an die Gemeinde in Rom auf. Junia ist gemeinsam mit Andronikus genannt: „Sie ragen heraus unter den Aposteln und haben sich schon vor mir zu Christus bekannt.“ (Röm. 16,7) Der Junia-Gedenktag ist am Sonntag, 17. Mai. Anlässlich der Eröffnung des Junia-Tages gibt es weltweit verschiedenste Initiativen, mit  denen Frauen sich beharrlich für die Gleichberechtigung der Berufungen in der Kirche einsetzen. Gerne unterstützen wir das Anliegen unserer katholischen Schwestern und verweisen auf die bundesweite Aktion "12 Frauen. 12 Orte. 12 Predigten".
 
#Predigerinnentag der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands

Wort-Gottes-Feier zum #Juniatag am 17.Mai 2020 in St. Gallen/Schweiz

Eröffnung des Junia-Jahres in St. Gallen/Schweiz

Predigt von Rebekka Gewandt, Geistliche Leiterin des kfd-Diözesanverbandes Magdeburg auf dem Kanal der Pfarrei Carl Lampert, Halle/S.

Zugehörige Dokumente:
pdf-Icon des Dokumentes 2020_kfd_Lebenszeichen-10-Juniatag (*.pdf-Datei, 119 KB)


« zur Übersicht "Theologie"

 
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden