zum Inhalt
Nachlese

Sie sind hier: Nachlese > Fernstudium Feministische…

« zurück

Archiv Fernstudium

Fernstudium Theologie geschlechterbewusst kontextuell neu denken (2021-2022)

Am Abend des 23. Januar 2021 wurde der neue Durchgang des Fernstudienkurses „Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken“ feierlich eröffnet. Der Bischof der EKM Friedrich Kramer hielt die Eröffnungsrede und würdigte darin die Bedeutung feministischer und geschlechterbewusster Ansätze in Theologie, Kirche und Gesellschaft. Insgesamt 21 Studierende aus der EKBO, der EKM und weiteren Landeskirchen konnten offiziell in den Studiengang aufgenommen werden. Die Impulsvorträge am Freitagabend sind öffentlich.

Weitere Informationen zum Fernstudium finden Sie hier

Die Berichte von den bisherigen Fernstudienwochenenden unter
https://www.frauenarbeit-ekm.de/nachlese/bilder-und-berichte/2021/


Zum Hintergrund

Im Fernstudium "Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken" wird Theologie aus feministischer und geschlechterbewusster Perspektive vermittelt. Das Fernstudium bietet die Möglichkeit, neue geschlechterbewusste Ansätze kennenzulernen, mit der eigenen Lebenswelt in einen Dialog zu bringen und sie in die Arbeit zu integrieren.

 

« zurück