zum Inhalt

 

 

WGT 2018 Titelbild Surinam

Für den Weltgebetstag am 2. März 2018 bereiteten Frauen aus Surinam die Gottesdienstordnung vor. Surinam ist das kleinste Land auf dem südamerikanischen Kontinent, verfügt aber über eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt. 80% des Landes sind von Regenwald bedeckt.

In der Gottesdienstordnung feiern die Frauen aus Surinam diese Schöpfungsvielfalt und bekräftigen die Weisheit und den Wert dieser von Gott gesetzten Ordnung (Gen 1,1-2,3). Sie betonen unsere Schöpfungsverantwortung und rufen zum konkreten Handeln auf, denn das Ökosystem unserer Erde ist durch Abholzung,  Ausbeutung von Bodenschätzen und wachsende Umweltverschmutzung stark gefährdet.

Mit der Schöpfungsgeschichte und dem Wort vom Weinstock und den Reben (Joh 15,5) werden wir an unseren göttlichen Ursprung erinnert und hineingenommen in die Schöpfungsgemeinschaft und Mitverantwortung.

Auf den Vorbereitungsveranstaltungen zum Weltgebetstag 2018 werden wir Ihnen das Land mit seinen reichen Naturschätzen vorstellen und über geschichtliche und kulturelle Hintergründe informieren. Sie lernen die Gottesdienstordnung und die Bibeltexte kennen und bekommen Anregungen für die Gestaltung der WGT-Gottesdienste in Ihren Gemeinden.

pdf-Icon des Dokumentes WGT2018_Multiplikatorinnentag_Flyer (*.pdf-Datei, 608 KB)

pdf-Icon des Dokumentes WGT2018_Werkstätten_Flyer (*.pdf-Datei, 597 KB)

pdf-Icon des Dokumentes WGT 2018 Surinam_Studientage EKM (*.pdf-Datei, 212 KB)

Schrift vergrößern: STRG +
Schrift verkleinern: STRG -
Normalgröße: STRG 0

EVANGELISCHE FRAUEN
IN MITTELDEUTSCHLAND

Kleiner Berlin 2
06108 Halle
Tel.: 0345 - 5484880
Impressum Datenschutz Sitemap
                   
© Webdesign, CMS: LILAC-media GbR Halle (Saale)
nach oben | Seite drucken