zum Inhalt
Veranstaltungen

Sie sind hier: Veranstaltungen > Termine

Details

Heilungsgeschichten der Evangelien. Feministisch-theologischer Fachtag mit Ulrike Metternich
Montag 21.02.2022 09:30 bis 15 Uhr
Veranstaltungsort: Online
Rubrik: Theologie, Liturgie & Spiritualität
Download:
pdf-Icon des Dokumentes 2022_Heilungsgeschichten_feministisch predigen (*.pdf-Datei, 1 MB)

Am 21.2. lädt das Frauenwerk Hannover in Kooperation mit Feministisch Predigen zu einem Feministisch-theologischen Fachtag mit Ulrike Metternich ein. Er findet per Zoom statt.

Die Heilungsgeschichten der Evangelien sind voller Freude, dass Menschen aus Leid und Krankheit heraus auferstanden sind. Sie erzählen von Auferstehungserfahrungen mitten im Alltag. Doch gerade diese Geschichten sind für viele heutige Leser:innen eine schwierige Lektüre. Solchen „Wundergeschichten“ kann doch niemand vertrauen? Oder doch?
Ulrike Metternich wirft aus sozialgeschichtlicher Sicht einen überraschend neuen Blick auf die Heilungsgeschichten. Sie werden zu Räumen voller Lebensmut und Hoffnungskraft.

Dr. Ulrike Metternich forscht und publiziert seit vielen Jahren zu Heilungs- und Auferstehungsgeschichten. Sie arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Erwachsenenbildung und war viele Jahre in der Frauenarbeit tätig. Sie ist Projektstudienleiterin an der Ev. Akademie zu Berlin für die „Feministische befreiungstheologische Sommerakademie“.

Feministisch-theologischer Fachtag Montag, 21. Februar 2022

ab 9.00 Uhr Einwahl (Zoom)
09.30 Uhr Beginn Impulsreferat Dr. Ulrike Metternich anschl. Austausch
11:15 Uhr Pause
11.30 Uhr Workshops zu ausgewählten Heilungsgeschichten
12.30 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr Plenum mit Dr. Ulrike Metternich
14.45 Uhr Abschluss / Segen Ende der Tagung (ca. 15 Uhr)

Veranstalterin: Feministisch Predigen c/o Susanne Paul
Anmeldungen unter anmeldung@feministisch-predigen.de
Kosten: 10 €
Weitere Infos siehe Flyer im Anhang.

Kontakt: anmeldung@feministisch-predigen.de

« zurück zur Übersicht