zum Inhalt
Arbeitsbereiche

Sie sind hier: Arbeitsbereiche > Weltgebetstag > Aktuelles zum Weltgebetst… > WGT im KKr Eisleben-Sömme…

Weltgebetstag

WGT im KKr Eisleben-Sömmerda

2022_WGT Titelbild England, Wales, Nordirland

16.02.2022

In der Jacobi-Kirche in Sangerhausen:
- Fr 4.3., 18 h WGT-Gottesdienst, geplant mit Abstand, je nach Notwendigkeit mit Maske auch am Platz, voraussichtlich etwas gekürzt und mit eingeschränktem Gesang.
- So, 6.3., 10 h Familiengottesdienst zum Weltgebetstag, von Konfirmandinnen gestaltet

Im Kirchengemeindeverband Lutherstadt Eisleben:
26.01.    9.30 – 11.30 Uhr              Vorbereitungstreffen für die Region Mansfelder Land, St. Petri-Pauli-Kirche
17.02.   9.00 – 15.00 Uhr              Kinder-Kirchen-Ferientag – Weltgebetstag für Kinder, Gelände Annenkirche
21.02.   14.00 – 15.00 Uhr           Land und Leute des Weltgebetstages 2022: England, Wales, Nordirland, im Gemeinderaum Volkstedt
22.02.    15.00 – 16.00 Uhr           Land und Leute des Weltgebetstages 2022: England, Wales, Nordirland, für die Eisleber Frauenkreise in der St. Petri-Pauli-Kirche
04.03.    14.00 -15.00 UHR            Ökumenischer Weltgebetstag in Volkstedt
                16.00 – 17.00 Uhr           Ökumenischer Weltgebetstag in Lutherstadt Eisleben, St. Petri-Pauli-Kirche
                20.00 – 21.00 Uhr           Weltgebetstag der Frauenrunde, St. Petri-Pauli-Kirche
06.03.    10.00 – 11.00 Uhr           gemeinsamer Gottesdienst zum Weltgebetstag, St. Petri-Pauli-Kirche
22.03.    15.00 – 16.00 Uhr           Englische Literatur, Frauenbildungskreis, in der St. Petri-Pauli-Kirche
23.03.    09.00 – 10.00 Uhr           Englische Gärten, Frauenfrühstück, St. Petri-Pauli-Kirche
24.03.    19.00 – 20.00 Uhr           Ein englischer Film, Ök. Frauenkreis Volkstedt, Gemeindehaus
28.03.    15.00 – 16.00 Uhr           Englische Gärten, Frauenstunde Volkstedt, Gemeindehaus
30.03.    14.00 – 15.00 Uhr           Frauen in der Church of England, Frauenkreis St. Annen, im Rinckartsaal Annen

Die Veranstaltungen in Eisleben finden alle in der Kirche statt, um den gewissen Abstand halten zu können. Auf Kochen und Backen wird verzichtet, Tee und Kekse oder auch mal ein Sandwich wird angeboten.