zum Inhalt
Arbeitsbereiche

Sie sind hier: Arbeitsbereiche > Frauenpolitik > Fach- und Netzwerkstelle …

Fach- und Netzwerkstelle Frauenpolitik

Als "Fach- und Netzwerkstelle für Frauenpolitik" bilden die EFiM eine wichtige Schnittstelle zwischen Kirche (EKM), Verbänden und Akteur*innen der Frauenpolitik. Die EFiM bringen ihre evangelische Perspektive sowie ihre langjährige Erfahrung im Bereich Frauengesundheit und Müttergenesung in frauen- und kirchenpolitische Gremien ein und unterstützen Forderungen, die der rechtlichen Gleichstellung und Gesunderhaltung von Frauen dienen. Die EFiM bereiten frauenspezifische /-politische Themen für die gemeindeunterstützende und -ergänzende Bildungsarbeit auf und stellen Kontakte zwischen den verschiedenen Akteur*innen in Kirche und Gesellschaft her. Dabei arbeiten die EFiM eng mit der Gleichstellungsbeauftragten und dem Beirat für die Gleichstellungarbeit in der EKM zusammen.

Die EFiM sind in den Landesfrauenräten Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten und arbeiten mit konfessionellen Frauenverbänden und mit bundesweiten und europäischen (Frauen-) Netzwerken zusammen. Die EFiM sind Mitglied bei den Evangelischen Frauen in Deutschland und dem Ökumenischen Forum christlicher Frauen in Europa e.V.. Die internationale Partnerschaftsarbeit stützt sich auf regelmäßigen Austausch und Vernetzung mit Frauen in Schweden und der Slowakei im Rahmen der EKM-Kirchenpartnerschaften und auf die Verbindung mit dem Verein FriedensSchritte in Bosnien-Herzegowina.


Weitere Seiten zum Arbeitsbereich Frauenpolitik:

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden