zum Inhalt

Weltgebetstag

Gelungener Aktionstag des Weltgebetstags für Kinder und Familien in Hohenwarthe

07.03.2024

Am 2. März 2024 erlebte die Gemeinde in Hohenwarthe einen beeindruckenden ersten Aktionstag des Weltgebetstags für Kinder und Familien. Unter der Leitung der engagierten Gemeindepädagogin Gudrun Schultze und einem Team aus ehrenamtlichen Helferinnen begaben sich 13 Kinder und 10 Erwachsene auf eine spannende Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt Palästinas. Herr Thorsten Fabrizi sorgte mit seiner musikalischen Begleitung für die passende Atmosphäre. (...)

» weiter...


Rückblick auf die Vorbereitungsveranstaltungen

26.02.2024

In wenigen Tagen ist der 1. März und der Weltgebetstag aus Palästina wird in vielen Gemeinden auf der ganzen Welt und so auch in unserer Landeskirche gefeiert. Mit den Ereignissen des 7. Oktobers 2023 wurde deutlich, dass die Vorbereitungszeit sehr intensiv sein wird, und so blicke ich auf 10 Veranstaltungen innerhalb 3,5 Wochen zurück, bei denen ich über 200 Menschen begegnet bin. Eine intensive, anstrengende und wunderbar wertvolle Zeit, in der wir alle viel gelernt haben. (...)

» weiter...


Positionierung der EFiM zum Weltgebetstag 2024 Palästina

17.11.2023

Uns erreichen momentan viele Anfragen aus den Kirchenkreisen, Gemeinden und von der Presse, wie wir uns zum Weltgebetstag 2024 Palästina positionieren. Wir haben daher ein Statement erarbeitet.  (...)

» weiter...


Statement des WGT-Komitees

10.10.2023

Der Vorstand des Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. hat erste Worte für die unvorstellbaren Geschehnisse in Israel gefunden (...)

» weiter...


EFiM gedenken der Opfer von Halle

09.10.2023

Die EFiM gedenken Jana Lange und Kevin Schwarze und allen anderen Opfern des antisemitisch motivierten Anschlags auf die Synagoge in Halle und beten für sie und ihre Angehörigen. (...)

» weiter...


Weltgebetstag 2024 - Palästina...durch das Band des Friedens

08.09.2023

Am 1. März 2024 werden weltweit viele Menschen miteinander Gottesdienst feiern und hoffnungsvoll darum beten, dass Frieden in der Welt keine Utopie bleibt, sondern Wirklichkeit wird: so auch in Palästina und Israel. Die Weltgebetstagsliturgie wurde für 2024 von Christ*innen aus Palästina entwickelt und spiegelt einen Teil des Alltags, der Leiden und Hoffnungen wider. Trotz der schwierigen politischen Situation vor Ort hoffen Christ*innen darauf, dass eine gute Lösung für ALLE Menschen gefunden wird, deren Leben durch den Nahostkonflikt geprägt ist. (...)

» weiter...


Auf dem Weg zum WGT 2024: Reisebericht zum Besuch bei palästinensischen Christinnen

27.04.2023

Kathrin Schwarze, Beiratsmitglieder der EFiM und Frauenbeauftragte im Kirchenkreis Südharz, war auf Studienfahrt und hat die Frauen besucht, die den Weltgebetstag 2024 gestalten. Von ihren Begegnungen, Erlebnissen und Eindrücken berichtet sie hier. (...)

» weiter...


WGT-Studientag im KKr Naumburg-Zeitz am 28.1.

01.02.2023

Wie in jedem Jahr lud der Kirchenkreis zu einer Weltgebetstags-Vorbereitungsrunde ein. Am Samstag, den 28.1.2023, fand ab 9:30 Uhr der diesjährige Vorbereitungstag für den Weltgebetstag statt. In diesem Jahr trafen wir uns in den Räumen der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Naumburg an der Georgenmauer. Der Vormittag verging mit einer kleinen Vorstellungsrunde, ausführlichen Vorstellungen der Lieder, die in diesem Jahr beim WGT gesungen werden, nebst Einübung eines Tanzes zu einem der Lieder, einem ausführlichen landeskundlichen Vortrag zu Taiwan und einer Bibelarbeit. Nach dem Mittagessen und noch einem kleinen Liedblock konnten in 4 Workshops die 4 Teile des WGT-Gottesdienstes in ihren Gestaltungsmöglichkeiten ausprobiert werden. Dem schloss sich eine kleine Pause mit Oolong-Tee und selbstgebackenen Mochis an, und danach wurden die Workshop-Ergebnisse präsentiert. (...)

» weiter...


WGT-Studientag im KKr Südharz am 28.1.

01.02.2023

Am Sonnabend, 28. Januar 2023, fand im Kirchenkreis Südharz ein Studientag zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag aus Taiwan statt. Ein großer Dank geht gleich mal vorne weg an das Frauenteam, das auch in diesem Jahr den Studientag für den Weltgebetstag wieder liebevoll vorbereitet hat! Kathrin Schwarze, Corina Sänger, Annegret Steinke, Diana Blaszcyk-Wand, Christel Schmidt und Kantorin Viola Kremzow. Nach einem Tag in wunderbarer Gemeinschaft sind wir vollgepackt mit Informationen, tollen Ideen zur Umsetzung im Gottesdienst und den mitreißenden Liedern noch im Ohr nach Hause gefahren. (...)

» weiter...


WGT-Abend im KK Salzwedel am 25.1.2023

26.01.2023

Erstmal fand in diesem Jahr ein kirchenkreisweites Treffen zur Weltgebetstagsvorbereitung im Erlebnishaus Altmark in Zethlingen statt. Einladen ließen sich über 20 Personen, darunter neben Gemeindepädagog*innen und Pfarrerinnen auch ehrenamtliche Weltgebetstagsfrauen aus dem Kirchenkreis. Eingeladen hatte die Kreisreferentin für die Arbeit mit Kindern und Familien Claudia Dennhof. (...)

» weiter...


WGT-Wochenende Erfurt 20.-22.1.2023

22.01.2023

Wenn 24 Teilnehmende und insgesamt 6 Teamerinnen sich ein Wochenende lang mit Taiwan beschäftigen, dann wird es ähnlich bunt und vielfältig wie das Land selber. Da stehen neben Bibelarbeiten auch Drachenbootrennen, Origami, Tänze und kalligraphische Neujahrsgrüße mit auf dem Programm. Da bewegen Lieder und Austauschrunden das Gemüt. (...)

» weiter...


WGT-Studientag in Bad Berka am 7.1.2023

18.01.2023

Der Studientag zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag hat im Kirchenkreis Weimar Tradition. In diesem Jahr fand er erstmals im Gemeindezentrum in Bad Berka statt, wo uns Pfarrerin Sabine Hertzsch willkommen hieß. Zu unserer großen Freude empfing uns Teamerinnen, Jacqueline Quaas, Karin Krapp und Simone Kluge, ein heller freundlicher Raum mit Blick auf die Ilm. (...)

» weiter...


Die älteren Nachrichten finden Sie im Archiv.