zum Inhalt
Arbeitsbereiche

Sie sind hier: Arbeitsbereiche > Weltgebetstag > Aktuelles zum Weltgebetst…

Weltgebetstag

Weltweite Gebetskette: Weltgebetstag 2021 digital und im TV

27.01.2021

2020_WGT Multitag

„Worauf bauen wir?“ heißt es am 5. März 2021. Um 19:00 Uhr bietet das Deutsche Weltgebetstagskomitee einen Fernsehgottesdienst zur Feier des Weltgebetstags aus Vanuatu mit einer großen YouTube-Premiere und einem TV-Gottesdienst an. Der Gottesdienst wird auf Bibel TV, unter weltgebetstag.de und auf ganz vielen Webseiten und in Social Media ausgestrahlt. Vorbereitet wird der Gottesdienst von einem ökumenischen Team altkatholischer, baptistischer, evangelisch-lutherischer und römisch-katholischer Frauen. Musikalisch gestaltet wird er von einem bundesweiten Musik-Team des Weltgebetstags. Darüber hinaus gibt es Überraschungsbeiträge aus aller Welt.

» weiter...


Online-Studientag zum WGT Vanuatu löst zahlreiches Echo aus

19.01.2021

2021_WGT-online-Werkstatt, Mittengestaltung

„Das war echt klasse! Ihr habt euch echt ins Zeug gelegt und der Herr gab seinen Segen. Danke für die schöne Zeit. Vanuatu ist ein tolles Land“, so lautete eine der vielen Rückmeldungen, die uns gleich nach dem WGT-Studientag am 16.01.2021 erreichte. Eine andere Teilnehmerin schrieb: „Ich freue mich immer noch, dass ich mich dann endlich aufgerafft habe, an der online-Werkstatt teilzunehmen. Mir hat das alles sehr gut gefallen und gut getan - da merkte ich mal wieder, was mir und sicher auch anderen Menschen so fehlt in dieser Zeit. Ihr habt das toll gemacht. Nun stecke ich gut drin in der Thematik des WGT, und es macht mir viel Spaß.“ Auch eine andere Teilnehmerin war durch die Erfahrungen des Tages so angeregt, dass sie uns gleich danach noch ein Feedback

» weiter...


WGT-online-Werkstatt erfolgreich gestartet

11.01.2021

2021_WGT-online-Werkstatt, Detail

Am vergangenen Wochenende 8.-10.Januar 2021 trafen sich Frauen aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Anhalt zur gemeinsamen WGT-Vorbereitung im Netz. "Würde es gelingen, die Inhalte zum Weltgebetstag und Ideen zur Gottesdienstgestaltung via Netz zu transportieren?", das fragten sich im Vorfeld wahrscheinlich nicht nur wir Frauen vom WGT-Team, sondern auch so manche Teilnehmerin. Für uns Teamerinnen war es ein echtes Experiment auf einen gemeinsam vorbereiteten online-Gottesdienst zuzugehen. Doch unser Mut wurde belohnt, denn das Wochenende mündete in einen vielfältigen und überaus lebendigen WGT-Gottesdienst, der die weltweite Solidarität von Frauen spüren und erleben ließ.

» weiter...


WGT-Werkstätten 2021 finden Online statt

09.12.2020

2021_WGT Vanuatu Titelbild_Detail oben links

Aufgrund von Corona werden wir als Alternative zu den Präsenzwerkstätten in Wernigerode und Erfurt zwei online-Werkstätten im Januar anbieten:

8.-10.01.2021, Freitag ab 18 Uhr bis Sonntag 12 Uhr
16.01.2021, Samstag, 10 Uhr bis 16:30 Uhr

Auf den online-WGT-Werkstätten stellen wir Ihnen den Inselstaat Vanuatu vor und informieren über geschichtliche und kulturelle Hintergründe. Dabei werden wir besonders die Situation von Mädchen und Frauen in den Blick nehmen. Sie lernen die Gottesdienstordnung und die Bibeltexte kennen und gestalten und erproben Ideen für den Gottesdienst, die Sie in Ihren Gemeinden umsetzen können. Wir freuen uns auf Sie.

» weiter...


Weltgebetstagschor für Vanuatu auf youtube

19.11.2020

2021_WGT_Liedersingen

An den Freitagen 5.2. und12.2.2021 von 19:30 bis 21 Uhr laden BEA Nyga & Freund*innen im YouTube Kanal zum gemeinsamen Weltgebetstags-Chor ein. Hier können Sie sich mit der WGT-Gemeinschaft in Deutschland, Europa & weltweit verbinden und dadurch Stärkung erfahren. Denn "Singen macht glücklich und verbindet Menschen über Grenzen und Corona hinweg", so Bea Nyga. Das Festival der Lieder für Vanuatu und viel mehr wird in Zusammenarbeit mit dem deutschen Weltgebetstagskomitee veranstaltet unter

» weiter...


Bericht Fortbildung für Multiplikatorinnen zum Weltgebetstag aus Vanuatu

28.10.2020

2020_WGT Multitag

„Worauf bauen wir?“ So lautet die Frage, die christliche Frauen aus Vanuatu als Überschrift über den Weltgebetstag 2021 gestellt haben. „Eine drängende Frage in diesen Zeiten“, so fanden 20 Frauen aus der EKM, die sich am 24. Oktober in der Johannesgemeinde in Halle zum Multiplikatorinnentag trafen. Und gleich zu Beginn ließen sie sich auf einen Perspektivwechsel ein mit dem Blick auf die umgekehrte Weltkarte mit korrekten Größenverhältnissen. Sie entdeckten den Inselstaat Vanuatu im Zentrum der Welt, im Pazifischen Ozean mit den Nachbarländern Neuseeland, Australien und den Fidschiinseln. „Ich habe nicht einmal vom Hörensagen von diesem Land gewusst“, meinte eine Teilnehmerin. Und begeistert malte sie eine Palme in den Sand, als sich die Teilnehmerinnen

» weiter...


Weltgebetstag 2024 kommt aus Palästina
Veranstaltungshinweis

25.08.2020

ÖFCFE

Der Studienteil im Rahmen der Mitgliederversammlung des Ökumenisches Forums christlicher Frauen in Europa (ÖFCFE) wird sich in diesem Jahr dem Thema "Israel – Palästina im Focus der Frauenökumene: Doppelt empathisch – vielfach differenziert" widmen. Zu dem Vortrag von Prof. Dr. Aleida Assmann aus Konstanz sind Gäste herzlich willkommen. Der Studienteil der MV findet am Freitag, 23. Oktober 2020 von 15-17:30 Uhr, Ankommen ab 14:30 Uhr, im Gemeindezentrum St. Urban Babenbergerring 26a, 96049 Bamberg statt, Anmeldung bis 13.9.2020. Als Netzwerk ökumenisch engagierter Frauenverbände und Einzelpersonen greifen die Frauen des ÖFCFE angesichts des wachsenden Antisemitismus in Europa ein höchst aktuelles Thema auf und bringen es ins Gespräch mit den Forums-Freundinnen in anderen europäischen Ländern. Dieser Meinungsbildungsprozess dient zugleich der inhaltlichen Einstimmung auf den Weltgebetstag 2024, den Frauen aus Palästina vorbereiten.

» weiter...


Materialien zum WGT Vanuatu 2021

28.07.2020

2021_WGT Vanuatu Titelbild_Detail unten links

Derzeit wird in der WGT-Geschäftsstelle intensiv an den Materialien für den nächsten Weltgebetstag aus Vanuatu gearbeitet, die wie immer ab Oktober über www.eine-welt-shop.de oder Tel: 0241-47986300 zu beziehen sein werden. Kostenlos zur Verfügung steht bereits jetzt das Kindergottesdienstmaterial, das Sie gerne an Bildungseinrichtungen wie Kindergärten und Schulen, aber auch an die Haupt- und Ehrenamtlichen in Ihren Gemeinden weitergeben dürfen. pdf-Icon des Dokumentes 2021_WGT Vanuatu_KiGo Material (*.pdf-Datei, 4 MB)

Außerdem möchten wir Sie mit den folgenden Andachten aus den WGT-Bundeswerkstätten schon ein wenig auf das neue WGT-Land einstimmen. Viel Freude dabei!

» weiter...


Spendenaufruf und Stellenausschreibung WGT-Komitee

28.07.2020

Logo Weltgebetstag Deutsches Komitee

Wie Partnerinnen des Weltgebetstags rund um den Globus mit der Corona-Krise umgehen

Seit März erhält die Geschäftsstelle des Deutschen WGT-Komitees zahlreiche bewegende Nachrichten, in denen die Projektpartnerinnen aus aller Welt in E-Mails oder Telefonaten schildern, wie Ausgangs- und Kontaktsperren ihren Alltag bestimmen. Für viele Frauen werden die Beschränkungen der Pandemie zu einer Frage des Überlebens. Sie geben uns Anteil an ihrer Verzweiflung über den Anstieg häuslicher Gewalt, Hunger, Krankheit und die Sorge, wie es weitergehen kann... Gleichzeitig lassen Sie uns aber auch teilhaben an ihrem Einfallsreichtum und ihrer Solidarität. So hören wir von Notfall-Hotlines über WhatsApp, von Lebensmittelhilfen für Hungernde, lesen Flugblätter, die über COVID-19 aufklären, Online-Angeboten zu Selbstfürsorge,...

Das Deutsche WGT-Komitee möchte den Projektpartnerinnen in dieser Situation

» weiter...


Ökumenische Bundeswerkstätten jetzt online

11.06.2020

2021_WGT Vanuatu_Titelbild

Das Deutsche Weltgebetstagskomitee hat entschieden, die ökumenische Bundeswerkstätten zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag 2021 aus Vanuatu zum Schutz vor Corona als digitale Werkstätten anzubieten. Die Termine sind 1.-4. Juli, 9.-12. Juli und 16.-19. Juli. Das Werkstatt-Team arbeitet auf Hochtouren, um die bewährten Inhalte wie Info zum Land, Bibelstelle, Musik und Lieder, Film und Gottesdienstvorbereitung auf einer Online-Plattform mit der Software Moodle zur Verfügung zu stellen. Bei diesen digitalen Werkstätten wird jeden Tag mehrere Stunden zunächst am Computer aber auch offline an den verschiedenen gestellten Aufgaben allein oder in kleinen Gruppen gearbeitet.

» weiter...


Die älteren Nachrichten finden Sie im Archiv.