zum Inhalt
Arbeitsbereiche

Sie sind hier: Arbeitsbereiche > Weltgebetstag > Fach- und Netzwerkstelle …

Fach- und Netzwerkstelle Weltgebetstag

Die EFiM sind Teil der internationalen Weltgebetstagsbewegung und als Delegierte der Evangelischen Frauen in Deutschland Mitglied im Deutschen Weltgebetstagskomitee, das sich aus Vertreter*innen von 12 kirchlichen Frauenverbände und -organisationen aus neun verschiedenen Konfessionen zusammensetzt. In der weltweit größten ökumenischen Laienbewegung treiben Frauen überkonfessionell und weltumspannend Themen des Konziliaren Prozesses (Friede, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung) voran. Am jeweils 1. Freitag im März bilden sie in zahlreichen Gottesdiensten ein weltweites Band der Solidarität mit Mädchen und Frauen.

Als "Fach- und Netzwerkstelle Weltgebetstag" in der EKM greifen die EFiM diese Impulse aus der weltweiten Ökumene auf und bündeln jahresspezifisch Fachwissen und -kräfte und bringen differenzierte Sichtweisen in die inner- und außerkirchliche Öffentlichkeit ein. Die Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland schulen und vernetzen die zahlreichen WGT-Multiplikator*innen untereinander und verantworten eigene Werkstätten und Studientage innerhalb der EKM. Indem die EFiM die WGT-Aktivitäten, die vielerorts von Ehrenamtlichen verantwortet werden, unterstützen, leisten sie einen wesentlichen Beitrag für die gemeindliche Arbeit auf dem Gebiet der EKM.

Die Weltgebetstagskollekte, mit der weltweit Basisprojekte von Frauen unterstützt werden, wird regional gesammelt und dann gebündelt an das Dt. WGT-Komitee überwiesen. Wir möchten Sie daher bitten, Ihre Kollekte zeitnah an folgendes Konto zu überweisen: 

Landeskirchenamt der EKM
IBAN: DE26 5206 0410 0008 0000 00  BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck:  WGT-Kollekte


Weitere Seiten zum Arbeitsbereich Weltgebetstag:

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden