zum Inhalt
Über uns

Sie sind hier: Über uns > Aktuelles > Bundesweiter Frauensonnta…

Theologie

Bundesweiter Frauensonntag: Vorbereitung + Radioübertragung

2021_Frauensonntag_Deborah-Lied

29.03.2021

Die für dieses Jahr geplante Werkstatt zur Vorbereitung des bundesweiten Frauengottesdienstes in der EKM in Kooperation mit der Ev. Frauenarbeit in Anhalt muss ausfallen. Dafür ist es aber möglich, dass Interessent*innen aus beiden Kirchen sich für die Werkstätten der Hannoverschen Landeskirche anmelden. Das gilt sowohl für die analogen als auch die digitalen Angebote des Frauenwerks der Hannoverschen Landeskirche.

Der diesjährige Radiogottesdienst zum Auftakt des bundesweiten Frauengottesdienstes fand am Sonntag den 11. April in der Großen Kirche in Leer der Radio-Gottesdienst zum Evangelischen Frauen*sonntag 2021 statt. Falls Sie keine Gelegenheit hatte, dabei zu sein, senden wir Ihnen hier den Link zum Nachhören.
 
Weitere Informationen: pdf-Icon des Dokumentes 2021_Flyer_Frauensonntag_Vorbereitung (*.pdf-Datei, 218 KB)

pdf-Icon des Dokumentes 2021_Flyer Frauensonntag_EKBO (*.pdf-Datei, 155 KB)

pdf-Icon des Dokumentes 2021_Frauensonntag_Plakat (*.pdf-Datei, 1 MB)

pdf-Icon des Dokumentes 2021_Frauensonntag_Karte (*.pdf-Datei, 1 MB)

Informationen zum Materialheft inkl. Leseprobe finden Sie hier.

Zum Hintergrund:
»In den Tagen Jaels«– so lautet das Motto des bundesweiten Frauen*sonntags 2021. Zugrunde liegt das Deborah-Lied (Richter 4 – 5), eines der ältesten Texte der Bibel. Der Text erzählt die spannungsvolle Geschichte um Deborah und Jael mit großer Bandbreite von Frauen-und Männerbildern und einem sperrigen Gottesbild, die zur Auseinandersetzung herausfordern. Ein umfangreiches Materialheft zum Frauensonntag nimmt diese Herausforderung an und bietet Texterarbeitungen, Wirkungsgeschichte und Gottesdienstentwürfe. Das Heft ist zu beziehen über die Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland über Kontakt. Oder bei Großbestellungen über bestellung@evangelisches-zentrum.de.

Coverbild: (c) Evangelische Frauen in Deutschland im Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH