zum Inhalt
Arbeitsbereiche

Sie sind hier: Arbeitsbereiche > Theologie > Aktuelles zur Theologie > Ehrenamtliche für die Aus…

Theologie

Ehrenamtliche für die Ausbildung zur Telefonseelsorge gesucht

16.09.2022

Die TelefonSeelsorge Halle sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das bestehende Team verstärken. Die Telefonierenden arbeiten anonym und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Der neue Ausbildungskurs beginnt Mitte Januar 2023. Gesucht werden Frauen und Männer, die sich gern auf andere Menschen einlassen und bereit sind, sich auch mit ihrem eigenen Leben auseinanderzusetzen. Wenn Sie sich für andere Menschen interessieren, wenn Sie ohne Vorurteile zuhören können und wenn Sie Lust haben, diese Fähigkeiten weiterzuentwickeln, dann ist eine Ausbildung zum/zur ehrenamtlichen TelefonSeelsorger*in vielleicht genau richtig für Sie! Alle neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in einem einjährigen Kurs kostenlos auf diese sinnvolle und auch persönlich bereichernde Aufgabe vorbereitet. Möchten Sie Menschen am Telefon begleiten? Dann sind Sie herzlich eingeladen, sich bei der TelefonSeelsorge Halle zu bewerben. Ansprechpartnerin für die Telefonseelsorge in Halle ist die Leiterin der Telefonseelsorge, Pfarrerin Gundula Eichert.

In dem anhängenden Schreiben von ihr finden Sie weitere Informationen über die Erfahrungen, die Sie am Telefon erwarten: Worum geht es? Was sind die Themen? Welche Menschen rufen an?

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie in der Geschäftsstelle der TelefonSeelsorge Halle unter 0345 / 2025970 und im Internet unter www.telefonseelsorge-halle.de. Dort finden Sie auch den Anmeldebogen zur Ausbildung.

Zugehörige Dokumente:
2022_Telefonseelsorge_Flyer Ausbildung (*.pdf-Datei, 54 KB)
2022_Telefonseelsorge_Einladung (*.pdf-Datei, 69 KB)