zum Inhalt
Arbeitsbereiche

Sie sind hier: Arbeitsbereiche > Weltgebetstag > Aktuelles zum Weltgebetst… > Weltgebetstag mit Kindern…

Weltgebetstag

Weltgebetstag mit Kindern feiern – Kooperation von PTI Drübeck und EFiM

2021_WGT mit Kindern

30.01.2021

Am 30. Januar trafen sich 8 Lehrerinnen und Gemeindepädagoginnen, um den „Weltgebetstag mit Kindern“ zusammen mit den Referentinnen Simone Kluge und Heide Aßmann online vorzubereiten. Sie hatten im Vorfeld ein Desaster-Päckchen zugeschickt bekommen. „Neugierig und durch das Material gut eingestimmt auf den Tag, konnte ich in die Fortbildung starten“, schrieb eine Teilnehmerin in ihrem Feedback. Mit Hilfe der Landesinformationen, veranschaulicht durch Bilder, Filme, Lieder und kleine Erkundungen waren die Teilnehmerinnen in der Lage, Einheiten aus dem Materialheft „Bausteine für Kindergottesdienst“ zu erproben und kritisch zu reflektieren. Im zweiten Teil des Tages waren die Umsetzung des biblischen Textes vom Hausbau, das Anfertigen von Sandbildern und die Weiterarbeit mit der goldenen Regel im Blick auf den Umgang mit der Natur wichtige Themen. Die Teilnehmerinnen erarbeiteten in zwei Gruppen Vorschläge für die Arbeit mit jüngeren und älteren Kindern. So war z.B. das Bild aus Vanuatu vom weinenden Baumstumpf ein Ausgangsimpuls für die Ideen der Teilnehmerinnen, die Kinder zum Perspektivenwechsel zu ermutigen. Viel Freude bereitete allen ein Spiel zu Wörtern und Begriffen aus Vanuatu. Spiel- und Gestaltungsvorschläge weckten Lust, den WGT mit Kindern in diesem Jahr im Sommer zu feiern. In einer gemeinsamen Ideensammlung entstanden aber auch Bausteine, um von März bis zum Sommer das Thema aus Vanuatu wachzuhalten und mit Kindern und Familien zu bedenken: „Worauf bauen wir?“

2021_WGT_Natur

Bericht: Heide Aßmann