zum Inhalt
Über uns

Sie sind hier: Über uns > Beirat

Beirat der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland

Der Beirat der Evangelischen Frauen in Mitteldeutschland dient zur Förderung und Beratung der Frauenarbeit und tagt mindestens zweimal jährlich. Bei den gewählten und berufenen Mitgliedern wird auf eine angemessene Verteilung von Ehren- und Hauptamtlichen geachtet. Die Aufgaben des Beirats sind in §4 der Ordnung benannt.

Auf der Frauenversammlung 2014 wurde der Beirat für die Dauer von 6 Jahren neu gewählt.
Er setzt sich wie folgt zusammen:

Gewählte Mitglieder:
Bettina Krause (Kirchenkreis Altenburger Land) - Vorsitzende
Dr. Margrit-Sophia  Vogler (Kirchenkreis Magdeburg)
Friederike Brink (Kirchenkreis Schleiz)
Stefanie Demmel (Kirchenkreis Halle-Saalkreis)
Sandra Groß-Wehr (Kirchenkreis Erfurt)
Karin Krapp (Kirchenkreis Weimar)
Silke Mack-Rymatzki (Kirchenkreis Jena)
Grit Schmähling (Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen)

Berufene Mitglieder:
Kathrin Schwarze (Kirchenkreis Südharz, WGT-Team)
Ulrike Quentel (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Eisenach)

Geborene Mitglieder:
KRin Dorothee Land (Gleichstellungsbeauftragte der EKM)
KR Dr. Thomas Schlegel (Landeskirchenamt der EKM)
Birgit Schwab-Nitsche (Diakonie Mitteldeutschland)

Beratende Mitglieder:
Carola Ritter, Leitende (Pfarrerin EFiM)
Dorit Lütgenau (stellv. Leiterin EFiM)

Ordnung der EFiM: pdf-Icon des Dokumentes Ordnung EFiM 01.05.2011 (*.pdf-Datei, 53 KB)

EFiM haben ab sofort neue Kontoverbindung

Hinweisschild

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass wir ab sofort über eine neue Kontoverbindung führen. Bitte stellen Sie Ihre Einzahlungen auf das neue Konto um, auch wenn die alte Kontoverbindung übergangsweise noch gültig sein wird. Die neue Kontoverbindung lautet:

Landeskirchenamt der EKM
Evangelische Bank eG
IBAN: DE26 5206 0410 0008 0000 00      BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck:  1320.00, Rechnungsnummer/Tagung, Name der Einzahler*in

(Verwendungszweck bitte immer angeben!!!)


Beiratsmitglieder

Beirat der EFiM 2014

» weiter...